zensur

Zensur (lateinisch censura) ist der Versuch der Kontrolle der Information. Durch restriktive Verfahren – in der Regel durch staatliche Stellen – sollen Massenmedien oder persönlicher Informationsverkehr kontrolliert werden, um die Verbreitung unerwünschter oder ungesetzlicher Inhalte zu unterdrücken oder zu verhindern. Nicht nur totalitäre Staaten können Zensur durchführen.

View More On Wikipedia.org
  1. A

    Thema Bücherverbrennung 4.0

    Beim Spiegel löscht man Besucherkommentare, die dem Lügenblatt nicht passen, im Buchhandel zieht man Kritik auf sich, weil man Bücher aus China verkauft, was immer das auch heißen mag. Wahrscheinlich eine weitere Aufgabe für Faktenchecker und Co gesponsert by Großkapital. Irgendwie muss das vor...
Oben